Zurück zur Startseite!
Dr. med. Jutta Muttenhammer - Ärztin für psychotherapeutische Medizin
Krankenhausstraße 3, 86179 Augsburg,
Telefon & Fax: 0821/81 50 815,
info@praxis-muttenhammer.de
Philosophie
Schwerpunkt
Achtsamkeitsschule
Kontakt

Ich will mein Leben zurück.


Manchmal nehmen die Unwuchten des Lebens einfach überhand. In solchen Momenten ist es wichtig, einen geschützten Raum zu haben, in dem Therapiesuchende sich und Ihre Sorgen und Ängste ausbreiten können.

Als Psychotherapeutin und Psychoanalytikerin versuche ich in meiner Privatpraxis eine stabilisierende Vertrauenssituation zu schaffen, in der Patienten aufgefangen werden und wieder zu sich finden können. Meine Erfahrung aus über 20 Jahren therapeutischer Tätigkeit kann auch Ihnen dabei helfen, Ihr seelisches Gleichgewicht wiederzufinden.
Ein Termin für ein Erstgespräch kann während meiner telefonischen Sprechzeiten vereinbart werden.

Montag und Mittwoch von 12:30 – 13:00 Uhr



Sollte ich telefonisch gerade nicht erreichbar sein, nimmt mein Anrufbeantworter Ihre Nachricht entgegen. Ich melde mich anschließend so schnell wie möglich bei Ihnen.


AKTUELL: Am 19.02.2016 erschien mein neues Buch

Achtsamkeits­übungen mit Kindern und
Jugendlichen in der Psychotherapie


Achtsamkeit hat nachweislich eine heilsame Wirkung. Auch in der psychotherapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist sie inzwischen fest etabliert. Mit diesem Buch wird erstmalig eine umfassende Handreichung vorgelegt, wie Achtsamkeitsübungen störungsspezifisch und altersgerecht in der Therapie angewendet werden können.

Kinder und Jugendlichenpsychotherapeuten finden hier eine Fülle an Übungen zu den gängigen Störungsbildern dieser Altersgruppe wie: Angststörungen, Depressionen, Zwänge, Posttraumatische Belastungsstörungen, Aufmerksamkeitsstörungen, Ess-Störungen, Borderline-Störung oder Problemen bei chronischen Schmerzen. Zudem wird erläutert
  • wie die Übungen sinnvoll in die Therapie integriert werden,
  • was es bei der Umsetzung zu beachten gilt und 
  • wann bzw. in welcher Form Eltern oder andere Bezugspersonen mit einbezogen werden sollten.
Ideal für den direkten Transfer in die therapeutische Praxis.

Komplettes PDF ansehen ... (94 KB)




Dr. med. Jutta Muttenhammer © 2016      Impressum      Sitemap      made by ...